Deutsch English Italiano Russian
Informationen
Über CasaNapoli
Wissenswertes
Zahlung & Versand
Kontakt
Verbrauchssteuer
Händleranfrage
Bildergalerie
PayPal Logo
casanapoli.de bei idealo.de
Startseite » Verbrauchssteuer

Verbrauchssteuer

Bei der Verbrauchssteuer handelt es sich um eine Steuerabgabe, die wir nach dem Verkauf von Artikeln an den Staat zu entrichten haben. Namentlich und konkret fallen bei unseren Artikeln zurzeit folgende Verbrauchssteuern an:

Branntweinsteuer

Die Branntweinsteuer ist harmonisiert und fällt EU-weit an. Je verkauftem Liter reinem Alkohol (100%) fallen derzeit 13,03 Euro an. Natürlich wird hierauf auch nochmal 19% Mehrwertsteuer erhoben. Z.B. bei einer Einliterflasche Limoncello mit 35% Alkohol beträgt der Branntweinsteueranteil derzeit 4,56 Euro netto.
Bei einem Verkauf außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes fällt diese Steuer nicht an! Unser System berücksichtigt dies entsprechend.

Schaumweinsteuer

Auch die Schaumweinsteuer ist europaweit harmonisiert. Der hier zu entrichtende Betrag liegt derzeit bei 1,36 Euro je Liter, also 1,02 Euro je 0,75 Liter Flasche. Auch hier kommt dann noch die Mehrwertsteuer i.H. von 19% hinzu.
Bei einem Verkauf außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes fällt diese Steuer nicht an! Unser System berücksichtigt dies entsprechend.

Weinsteuer

Die Weinsteuer ist derzeit in Deutschland ausgesetzt

Kaffeesteuer

Die Kaffeesteuer ist eine rein deutsche Steuer und sie fällt „normalerweise“ einzig für den Verkauf und Verzehr in Deutschland an. Aufgrund ständigen Missbrauchs werden die rechtlichen Vorschriften aber zunehmend restriktiver. Die Zollverwaltungen und die Verkäufer sind somit permanent in Zugzwang, die entsprechenden Vorschriften umzusetzen. Wegen dem nicht mehr zu rechtfertigenden Verwaltungs- und Programmieraufwand habe ich mich daher entschlossen, die Kaffeesteuer mit sofortiger Wirkung in Ansatz zu bringen. Betroffen sind von dieser Umsetzung die europäischen Mitgliedsstaaten. Der Steuersatz beträgt 2,19 Euro je Kilogramm bei Röstkaffee und 4,78 Euro je Kilogramm löslichem Kaffee plus 7% Mehrwertsteuer.
Bei einem gewerblichen Verkauf außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes fällt diese Steuer nicht an! Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Mein persönliches Fazit: Diese Steuern fallen für jeden Händler an, d.h. SIE können diese Beträge aus den wöchentlich erscheinenden Anzeigeblättchen immer leicht herausrechnen.
Ich frage mich manchmal, was das für eine schaurige Qualität sein muss, bei dem Betrag, der da noch für die Herstellung übrigbleibt…